über uns
  Produkte  
das Team
Lieferkettensorgfaltsgesetz
Ethische Grundsätze
Nachhaltigkeit
Allgemein:
Startseite
ATRUVIA AD 3.0
DORA
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung
Impressum

Lieferkettensorgfaltsgesetz

Vorbemerkung

Das Lieferkettensorgengesetz verpflichtet in Deutschland ansässige Unternehmen zu einer Reihe von Maßnahmen nicht nur im Unternehmen selbst, sondern auch bei zuliefernden Unternehmen.

Auch wenn das Gesetz derzeit nur für Unternehmen mit mehr als 1.000 MitarbeitendenInnen gilt versuchen wir den darin festgelegten Auflagen in einem Akt vorauseilenden Gehorsams nachzukommen - auch eingedenk der Tatsache, dass unsere Produkte in Unternehmen genutzt werden, die dem Gesetz bereits unterliegen. Zudem sind wir guter Hoffnung, in Kürze bereits selbst in diese Unternehmensgröße hineinzuwachsen.

Rechtspositionen

Nachfolgend werden die vom LkSG explizit geforderten Rechtspositionen adressiert. Das meiste davon klingt für mich eher selbstverständlich, aber das LkSG fordert ein explizites Bekenntnis dazu, also steht es hier.

wir setzen im keine Kinder, Zwangsarbeiter oder Sklaven ein

die Hälfte der Personenden in unserem Unternehmen haben einen Migrationshintergrund (in erster oder zweiter Generation). Wir diskriminieren Nichts und Niemanden.

Das Gehalt der Geschäftsführung liegt weniger als 15% über dem Durchschnittsgehalt aller Vollzeitkräfte. Die Entlohnung ist nicht fürstlich, aber angemessen und erfolgt in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Regelungen

Die Entwicklerarbeitsplätze sind artgerecht und bieten ausreichend Auslauf und Beschäftigungsmöglichkeiten. Durch ständig verbesserte Präventionsmaßnahmen gab es in der Firmengeschichte noch keinen Arbeitsunfall.

Die Werstein IT GmbH betreibt kein Geschäft, das schädliche Bodenveränderungen oder Gewässer- und Luftverunreinigungen mit Auswirkung auf Lebensgrundlagen verursachen könnte.

Wir haben weder die Absicht noch die Möglichkeit, Zwangsräumungen oder Enteignung von Land durchzuführen oder anzuordnen

Wir schließen Missbrauch durch Sicherheitskräfte aus, indem wir keine Sicherheitskräfte beschäftigen

Unsere Software enthält kein Quecksilber und wir verwenden auch bei ihrer Erstellung kein Quecksilber und keine anderen gefährlichen Chemikalien

Wir importieren und exportieren keine gefährlichen Abfälle

Unsere Software wird nicht in Tierversuchen getestet



Zuständigkeit und Beschwerdeverfahren

Zuständig für alle Fragen des LkSG ist der Geschäftsführer Jens Werstein. An ihn sind auch eventuelle Bschwerden zu richten.

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.